Tango-Workshop in der Provence



Stundenzahl: 3,75 Stunden/Tag (Gesamt 16)
Teilnehmerzahl: von 20 bis 36 
Sprache: deutsch + französisch
Preis: 250 €
Anmeldeschluss: 25.03.2016

Tango-Argentino mit Valérie und DanielTango-Argentino mit Valérie und Daniel
Tango-Argentino mit Valérie und DanielTango-Argentino mit Valérie und Daniel
Tango-Argentino mit Valérie und DanielTango-Argentino mit Valérie und Daniel
  • BESCHREIBUNG
  • DOZENTEN
  • ZIELGRUPPE
  • ABLAUF

Argentinischen Tango zu tanzen bedeutet in einer eigenen Sprache zu kommunizieren und sich auf eine spannende Reise zu begeben!

Geht mit uns auf Entdeckungsreise des Tango-Argentino in der wunderschönen Osterzeit in der Drôme Provençale!

Der Unterricht von Valerie und Daniel stützt sich auf ihr grosses Wissen um körperliche Abläufe (Yoga,Feldenkrais,zeitgenössischenTanz) und beginnt mit einer körperlichen Vorbereitung auf den Tango. Es geht Valerie und Daniel nicht um das mechanische, schnelle Erlernen von möglichst vielen Figuren, sondern vielmehr um das tiefere Verständnis derselben.

Valerie Onnis und Daniel Darius
Tangolehrer, Choreographen

Valerie Onnis und Daniel Darius wurden bei den grossen Meistern des Tango in Argentinien ausgebildet: bei Chicho, Julio Balmaceda et Corina de la Rosa, Carlos Perez et Rosa Forte, Pablo Villarraza et Dana Frigoli und überzeugen in ihrem Unterricht mit ihrem tänzerischem Können, ihrem sympathischem Einfühlungsvermögen und ihrem Charme und Humor.

Sensibles Aufeinanderhören, Musikalität, Ausdrucksfähigkeit sind Stichpunkte ihre Pädagogik.

Sie leben und unterrichten in Paris. 2007 gründeten sie ihre eigene Compagnie Argos /Otro Tango.

Für Tangotanzanfänger und Fortgeschrittene (zwei Gruppen!)

Ankunft am 24.03: Ein kleines Kennenlerntreffen findet am Freitagabend um 20h00 im Saal der La Vivandière statt.
Kursbeginn am Freitag den 25.03
Letzter Kurstag Montag 28.03
Abreise am 28.03

Es wird 2 Gruppen geben:

  • Gruppe 1: Anfänger
  • Gruppe 2: Fortgeschrittene

Jeder Teilnehmer Gruppe nimmt an 11 Stunden Unterricht + 5h00 Praktika teil. An drei Abenden findet eine Milonga statt (Freitag,Samstag, Sonntag).

Unterrichtsstunden am Tag:

Freitag
9h45-12h30: Gruppe 1
13h45-16h30: Gruppe 2
18h00-19h15:gemeinsame Praktika
21h30: Milonga

Samstag
9h45-12h30: Gruppe 2
13h45-16h30: Gruppe 1
18h00-19h15: gemeinsame Praktika
21h30: Milonga

Sonntag
9h45-12h30: Gruppe 1
13h45-16h30: Gruppe 2
18h00-19h15: gemeinsame Praktika
21h30: Milonga

Montag
9h45-12h30: Gruppe 1 und 2 gemeinsam
12h30-14h00:Praktika

Der Workshop findet in deutscher und französischer Sprache statt.

Anmelden

La Vivandière:

Wir veranstalten zahlreiche Workshops im Bereich Tanz und Theater. Entdecken Sie alle unsere Workshops

Die Presse über uns





Fotogalerie

Maske
Schauspiel
Tanz
Clown
Figurenspiel
Region
Figurenbau
Tango

Meinungen

Es war fantastisch! Vom ersten Moment in einer anderen Welt. Eine sehr schöne Welt. Guido aus Luzern, Schauspielworkshop 08 2011

Die Woche war sehr intensiv. Ich habe es als grosses Geschenk empfunden 5 Tage lang in die Schauspielerei einzutauchen. Diese Tage werden Nachwirkungen haben.... à bientôt Annette aus Berlin, Schauspielworkshop 07 2014

Vielen Dank für die tolle Woche, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Schön,dass es so etwas gibt. Eva aus Frankfurt, Schauspielworkshop 07 2014